KITA-Büro Göttingen

Bei uns bekommen Sie Informationen zu Fragen der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit in den Kindertagesstätten des Kirchenkreises Göttingen.

1517916967.xs_thumb-

Online-Petition zur Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Kindertagesstätten

von Eltern, die nicht bereit sind, immer wieder auftretende Probleme in Kindertagesstätten hinzunehmen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen stimmen mit den tatsächlichen Anforderungen an Kindertagesstätten sowie deren Erzieherinnen und Erziehern nicht mehr überein. Sie haben fünf Forderungen an die Politik formuliert, um eine kontinuierliche und pädagogisch sinnvolle Betreuung unserer Kinder zu sichern. Sie möchten, dass allen Müttern und Vätern eine Berufstätigkeit ohne Sorgen um die Kinderbetreuung möglich ist. Ihre Forderungen betreffen das Kindertagesstättengesetz und das Arbeitsrecht. Es werden 5000 Stimmen benötigt, damit das Anliegen vor dem niedersächsischen Landtag vorgetragen werden darf.

https://www.navo.niedersachsen.de/navo2/portal/nipetition/0/publicviewpetition?id=1
 
1398764948.xs_thumb-

Drittkräfte in der Krippe

Dokument: Kurzkonzept_3_Kräf... (PDF)
1398764948.xs_thumb-

Abschluss des Arbeitskreises "Religionspädagogik in der Kita"

Von Oktober 2014 bis Mai 2017 nahmen 30 Erzieherinnen an einer Langzeitfortbildung zu religionspädagogischer Bildung mit Frau Hecke-Behrends teil.
Kinder stellen Fragen nach Gott und der Welt. Die Erzieherinnen stehen vor der Aufgabe, mit Kindern Antworten auf Glaubensfragen zu finden.
In dieser Fortbildung beschäftigen sich die Erzieherinnen mit den Themen des Kirchenjahres, dem Abendmahl, der Taufe, dem Beten, der Kirche als Raum, mit Gottesbildern... Und immer der Frage: Wie kann ich die Themen mit den Kindern erarbeiten?
Am 15. und 16. Mai fanden die feierlichen Abschlussveranstaltungen im Rahmen einer Andacht statt. Für die ländlichen Kitas überreichten Herr Küchenmeister und Frau Kaisinger die Zertifikate in der Kirche in Lenglern, für die städtischen Kitas übernahmen dies Herr Liebenehm und Frau Lehmann-Grigoleit in der Kirche Nikolausberg.
Sie dankten den Teilnehmerinnen für ihr Engagement und den fachlichen Transfer in die Kitas sowie Frau Hecke-Behrends für ihre kompetente Anleitung und Begleitung der Erzieherinnen. Diese gaben durchgehend positive Rückmeldungen und fühlen sich gestärkt in ihrer eigenen Glaubenshaltung und für die Arbeit mit den Kindern und ihren Teams.
Der Arbeitskreis wird mit neuen TeilnehmerInnen ab Herbst fortgeführt.




1500971428.medium

Bild: Frau Kaisinger

1450863728.xs_thumb-
1413528136.medium_hor

Bild: Overdick

Leitgedanken in Neuauflage erschienen

Das KITA-Büro Göttingen hat gemeinsam mit allen Kindertagesstätten im Ev.-luth. Kirchenkreis eine Neuauflage der Leitgedanken Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder unter dem Motto "VERWURZELN + BEFLÜGELN" veröffentlicht. Außerdem enthält dieses Leporello alle Kontaktdaten der Einrichtungen.
Die Broschüre ist in allen Kindertagesstätten, im KITA-Büro erhältlich.